Alle News

Termine nach Jahr filtern

Alle Beiträge

2020

von Dirk Jöst

Liebe Gemeindeglieder!

Am Pfingstmontag feiern wir um 10 Uhr in der katholischen Pfarrkirche Unsere Liebe Frau einen ökumenischen Gottesdienst und laden Sie herzlich dazu ein.

Pfarrer Giesler und ich würden uns freuen, wenn Sie uns vorher zum Bibelvers "Es sind verschiedene Gaben; aber ein Geist“ (1Kor 12, 4) kurze Statements schreiben zu der Frage: Welche Gaben hat mir der Heilige Geist gegeben und wie bringe ich sie in die Gemeinschaft der Glaubenden ein?

von Dirk Jöst

Von Montag bis Freitag können Sie eine kleine Mini-Telefon-Andacht aus Achern unter  
07841- 634 91 89 hören.

Dort hören Sie Ihren Diakon auf Band.

Die Telefonandacht wird täglich ab ca. 15 Uhr aktualisiert.

Bitte sagen Sie diese Information gerade an die älteren Gemeindemitglieder weiter, die kein Internet haben.

von Dirk Jöst

Liebe Gemeindeglieder,

ab Sonntag, 24. Mai 2020 werden wir wieder Gottesdienste in unserer Christuskirche feiern. Ich freue mich, dass es wieder möglich ist nach vielen Wochen als Gemeinschaft zusammen Gottesdienst zu feiern können. Und doch wird es anders sein wie vor Corona…

von Dirk Jöst

Liebe Gemeinde! Hier finden Sie ein Gebet, das unser Gemeindeglied Pfr. i.R. Werner Lurk zu Christi Himmelfahrt geschrieben hat. Herzlichen Dank an Herrn Lurk für sein Gebet.

von Dirk Jöst

An Christi Himmelfahrt (21. Mai 2020) sind wir im Zuge unserer Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Kappelrodeck / Ottenhöfen / Sasbachwalden zum ökumenischen Gottesdienst um 10 Uhr in der katholischen Kirche in Ottenhöfen eingeladen.

Pfarrerin Katrin Bessler-Koch

von Dirk Jöst

Die Kleiderkiste öffnet erstmalig wieder am Dienstag, 26. Mai 2020 von 9.00-12.00 Uhr unter den vorgeschriebenen Hygienebestimmungen und der Einhaltung von Sicherheitsabständen.

Sie wird ab dann bis auf Weiteres ausschließlich Dienstagvormittag für den Verkauf geöffnet sein. Kleiderspenden werden Corona bedingt momentan noch nicht entgegengenommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wer in einer Notlage ist, kann sich gerne bei der Diakonie melden unter Tel. 07841-1080 und seine Kleidergröße angeben. Ein Paket mit passenden Kleidern wird von den Mitarbeiterinnen zusammengestellt.

von Dirk Jöst

Liebe Gemeinde, hier finden Sie ein Gebete, die unser Gemeindeglied Pfarrer i.R. Werner Lurk anlässlich des Sonntags Rogate geschrieben hat . Herzlichen Dank dafür an Herrn Lurk!

von Dirk Jöst

Liebe Gemeindeglieder,

zum Sonntag Rogate ("bittet") haben wir wieder eine Andacht aus unserer Christuskirche aufgenommen, in der das Thema Beten im Mittelpunkt steht. Wie immer hören Sie Susanne Fink an der Orgel. Lektorin ist Charlotte Brändle und gefilmt und geschnitten hat diese Andacht Moritz Salk. Herzlichen Dank an sie alle!

Bitte Klicken Sie auf Weiterlesen.

von Dirk Jöst

Ab Sonntag, 10. Mai 2020 dürfen wir wieder Gottesdienste in unserer Christuskirche feiern unter Beachtung eines strengen Schutzkonzeptes. Unsere Gemeinde muss dafür einige Vorkehrungen treffen. Der Kirchengemeinderat hat daher in einer Telefonkonferenz am 04. Mai 2020 beschlossen, ab dem 24. Mai 2020 wieder öffentliche Gottesdienste in unserer Christuskirche zu feiern. Über die strengen Maßnahmen, die aufgrund der Corona-Pandemie dabei eingehalten werden müssen (begrenzte Gottes­dienstbesucherzahl, kein Gemeindegesang, gekennzeichnete Plätze etc.) werden wir dann noch vorher informieren. Für die Gottesdienste müssen sich alle, die gerne kommen wollen, vorher im Pfarrbüro anmelden, da in unserer Kirche nach den Bestimmungen nur 40 Personen zugelassen sind und wir uns strikt an diese Vorgaben halten müssen.

Für die kommenden zwei Sonntage (10. Mai und 17. Mai 2020) stellen wir wieder Videoandachten auf dieser Homepage und im Youtube-Kanal unserer Evangelischen Kirchengemeinde ein.

von Dirk Jöst

Liebe Gemeindeglieder!

Wir freuen uns, dass im Zuge der Kooperation der Kirchengemeinden Achern und Kappelrodeck diesmal Pfarrer Andreas Moll unsere Video-Andacht liturgisch gestaltet. An der Orgel hören Sie wie immer Susanne Fink. Die Andacht wurde von Moritz Salk in der Kirche in Ottenhöfen aufgenommen. Herzlichen Dank an alle, die an dieser Andacht mitgewirkt haben und Ihnen von daheim aus viel Freude beim Mitfeiern.

Bleiben Sie behütet und seien Sie herzlich gegrüßt von Ihrer Pfarrerin

Katrin Bessler-Koch

Klicken Sie auf das Wort Videoandacht, um diese anzuschauen.

von Dirk Jöst

Liebe Gemeinde, hier finden Sie ein Gebete, die unser Gemeindeglied Pfarrer i.R. Werner Lurk anlässlich des Sonntags Kantate geschrieben hat . Herzlichen Dank dafür an Herrn Lurk!

von Dirk Jöst

KURZANLEITUNG
„Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem
Namen, da bin ich mitten unter ihnen.“ sagt Jesus
Christus. Selbst wenn wir uns zur Zeit zum Beten
nicht in einem Raum versammeln können, können
wir es doch zur gleichen Zeit mit gleichen Worten
und Liedern tun.

Klicken Sie auf "Weiterlesen", um das Abendgebet zu lesen.

von Dirk Jöst

Leider muss auch im Monat Mai das Friedensgebet im Klauskirchl ausfallen. Alle Friedensfreunde sind aufgerufen, im stillen Gebet am Donnerstag, 7. Mai, ab 18:00 Uhr der Opfer von Rüstungswahn und Kriegen in der Welt zu Gedenken.                  Dirk Jöst

Lesen Sie weiter, um sich an mögliche Gebetanliegen zu erinnern.

von Dirk Jöst

In diesen Tagen erleben wir, wie es ist, wenn wir als Christen uns nicht versammeln können und keine Gottesdienste miteinander feiern dürfen.
In manchen Ländern der Welt ist diese Situation für Christen keine Ausnahme sondern ihr täglicher Alltag. Sie werden auf Grund ihres Glaubens verfolgt oder benachteiligt. Viele müssen um ihr Leben fürchten.
Der internationale Hilfsdienst "Open Doors" setzt sich für diese Schwestern und Brüder im Glauben ein. In einem Livestream wird über die aktuelle Situation informiert. Christen erzählen von ihrem Schicksal.
Der Livestream wird interessierten Gemeindegliedern zur Information empfohlen.

  • Start: Samstags, 18:00 Uhr
  • Dauer: ca. 45 Minuten
  • anschließend eine Woche lang als Video online
  • dieses Angebot wird solange fortgesetzt, wie keine Gottesdienste in Gemeinden stattfinden können

Klicken Sie auf den folgenden Link Open Doors, um zum Livestream zu gelangen.

von Dirk Jöst

Was uns ein Hirte und 150 Ziegen über Ostern erzählen.

Klicken sie auf Weiterlesen, dann erreichen Sie einen Link zu der Andacht von Pfr. Uhlig

von Dirk Jöst

Klicken Sie bitte auf "Weiterlesen", um den vorgeschlagenen Ablauf der Hausandacht zu lesen.

Es geht um den Weinstock und seine Reben.

von Dirk Jöst

Die Kleiderkiste bleibt bist zum 3. Mai geschlossen. Es müssen zunächst noch Vorsorgemaßnahmen getroffen werden, bevor wieder geöffnet werden kann.

Für Menschen in Not besteht das Angebot, dass sie gerne bei der Diakonie unter Tel. 07841-1080 anrufen und ihre Kleidergrößen nennen können. Dann wird für sie etwas zusammengestellt .

von Dirk Jöst

Klicken Sie bitte auf "Weiterlesen", um den vorgeschlagenen Ablauf der Hausandacht zu lesen.

von Dirk Jöst

Bitte klicken sie auf das entsprechende Wort, um zu den Aufzeichungen zu gelangen.

Osternacht

Wir freuen uns, dass auch die Osterkerze aus unserer Christuskirche in der Osternachtsfeier unserer katholischen Geschwister entzündet wurde und dass unser Diakon Pouria Schunder die Osternacht mitgefeiert hat

Ökumenischer Gottesdienst am Ostermontag

Anmerkung zum Ostermontagsgottesdienst: Es gab zu Beginn eine Tonstörung, der Teil ohne Störung beginnt mit der Predigt nach ca. 18:00 Minuten.

von Dirk Jöst

Quasi modo geniti infantes = Wie die neugeborenen Kinder (1. Petrusbrief 2,2)          Thema: Neugeboren

von Eva Graf

Liebe Kinder, liebe Minikirchler und Bibelentdecker:

Nele feiert heute mit uns Kindergottesdienst. Die Raupe Oskar kommt zu Besuch, und was zum Basteln gibt's natürlich auch.

Viel Freude beim Mitfeiern und Frohe Ostern!

Hier klicken.

von Dirk Jöst

Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden! Liebe Gemeindeglieder, mit diesem Ostergruß, den sich Christen seit vielen Jahrhunderten an Ostern zurufen, grüße ich Sie alle zum Osterfest. Da wir dieses Jahr keinen gemeinsamen Ostergottesdienst in unserer Christuskirche in Achern feiern können, haben wir Ihnen diese Andacht aufgezeichnet. Musikalisch wird sie gestaltet von Susanne Fink an der Orgel und Familie Hasenburg an den Posaunen bzw. Trompete. Ein ganz großes Dankeschön geht an Moritz Salk, der dieses Video gedreht und geschnitten hat. Ihnen allen wünsche ich gesegnete Ostern! Es grüßt Sie herzlich Ihre Pfarrerin Katrin Bessler-Koch

Klicken Sie bitte auch "Weiterlesen" um zum Link zu kommen.

 

 

von Dirk Jöst

Vor Ostern haben wir unsere Konfirmanden und Konfirmandinnen aufgefordert, österliche Hoffnungsbilder zu gestalten (malen, schreiben, Fotos, Collagen etc.) und das zu überlegen: Was ist Ostern für mich? Was macht mir Hoffnung? Was richtet mich auf?

Hier sehen Sie die Bilder und Sätze, die uns zugeschickt worden sind.

Viel Freude beim Anschauen und ein herzliches Dankeschön an die Konfis, die etwas gestaltet haben. Pfarrerin K. Bessler-Koch

von Dirk Jöst

Liebe Gemeinde, hier finden Sie ein Ostergebet, die unser Gemeindeglied Pfarrer i.R. Werner Lurk geschrieben hat während der Corona-Krise: ein Morgen- und ein Abendgebet. Herzlichen Dank dafür!

von Dirk Jöst

Dieses Jahr können wir keinen gemeinsamen Gottesdienst an Karfreitag feiern. So haben wir zur Sterbestunde Jesu eine meditative Andacht aus unserer Christuskirche in Achern aufgezeichnet.

Klicken Sie bitte auch "Weiterlesen" um zum Link zu kommen.

 

 

von Dirk Jöst

Im folgenden haben Sie die Möglichkeit eine Liturgie für einen Hausgottesdienst mit Abendmahl herunterzuladen.

Klicken Sie auf den folgenden Link zum Download der pdf-Datei: Ablauf des Hausgottesdienste am Gründonnerststag

von Dirk Jöst

Liebe Gemeindeglieder,

durch die Corona-Krise bedingt werden wir dieses Jahr keine gemeinsamen Ostergottesdienste feiern. Dennoch möchte ich mit Ihnen verbunden bleiben, auf anderen Wegen.

So freue ich mich, wenn Sie mir kurz schreiben, was Ostern für Sie persönlich in dieser besonderen Zeit der Corona-Krise bedeutet, was Ihnen Hoffnung gibt und vielleicht auch, wofür sie danken, was Sie an positiven Erfahrungen mitnehmen, was gewachsen ist in dieser Zeit.

Gedanken von Ihnen möchte ich gerne, natürlich anonymisiert, in Gottesdienst bzw. Andacht aufnehmen. Schicken Sie diese bitte an folgende E-Mail-Adresse:  katrin.bessler-koch@kbz.ekiba.de

Vielen Dank.

Möge Gott Sie behüten!

Seien Sie herzlich gegrüßt von Ihrer Pfarrerin Katrin Bessler-Koch

von Dirk Jöst

In den nächsten Tagen entsteht am Klauskirchl eine öffentliche Fürbitten- und Klagewand. Die Menschen sind eingeladen, in diesen Tagen dort ihre Bitten, Sorgen und Klagen anzubringen.

Wir wollen Gott bitten, dass er uns in dieser schweren Zeit beistehen möge und uns beschützen möge.

Sie sind herzlich eingeladen, Ihre Bitten und Klagen an der Wand anzubringen.

Gerne können Sie sie auch unter dem Stichwort „Klauskirchl“ an uns schicken (pfarramt@kath-achern.de ) Wir bringen sie dann an der Wand an…

Gott sei uns barmherzig und höre unsere Bitten!

von Dirk Jöst

Am Ostermontag werden wir einen ökumenischen Gottesdienst mit unserer katholischen Schwestergemeinde feiern, der um 10 Uhr live aus der katholischen Stadtpfarrkirche Unserer Lieben Frau gestreamt wird. Wir laden Sie ein, uns vorab Ihre Gebetsanliegen zu schicken, so dass wir sie in die Fürbitten dieses Gottesdienstes aufnehmen können. Schicken Sie diese bitte per Mail an Pfarrerin Katrin Bessler-Koch:  katrin.bessler-koch@kbz.ekiba.de

von Eva Graf

Die "Kirchenmaus" aus Ladenburg kommt direkt zu euch ins Wohnzimmer:

https://www.ekila.de/html/content/kirchenmaus.html

von Dirk Jöst

Momentan feiern wir keine Gottesdienste in unseren Kirchen und sammeln daher auch keine Kollekten. Wir laden Sie in dieser Zeit ein, für Menschen in besonderen Nöten in der Corona-Krise zu spenden. Die Diakonie Baden nimmt dabei die Bedürftigen in Baden in den Blick: zum Beispiel Wohnsitzlose oder Familien, in denen Kinderarmut herrscht. Die Ekiba bittet um Unterstützung für Menschen in den Ländern, die noch stärker von der Coronakrise betroffen sind, weil die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen schlechter sind.

von Dirk Jöst

Wort zum Beginn der Karwoche

„Bleib schön zu Hause!“ In der „Stillen Woche“ sollte man nicht ausgehen, hat meine Großmutter mir beigebracht. Palmsonntag bis Karsamstag ist eine Zeit, um innezuhalten, sich neu auf Gott hin zu orientieren und Kraft zu schöpfen. Die Corona-Stille in diesem Jahr hätte sie als bedrückend empfunden.

von Dirk Jöst

Am Kircheneingang und am Karl-Ludwig-Spitzer-Gemeindehaus finden Sie kleine Abreißzettel mit einem Zuspruch aus der Bibel zum Mitnehmen. Im Vorraum des Gemeindehauses legen wir Andachten, Gebete und kleine Segenskärtchen zum Mitnehmen aus. Tagsüber können Sie sich dort von 08:00 Uhr – 20:00 Uhr gerne etwas mitnehmen und auch an andere Menschen verteilen.

von Eva Graf

Die Evangelische Kirche im Kirchenbezirk Breisgau-Hochschwarzwald beteiligt sich an einer Aktion für Familien mit Kindern im Alter von ca. 5-10 Jahren. Über WhatsApp, Telegramm oder Threema erhalten die Teilnehmenden vom 1. April bis Ostermontag jeden Morgen eine Nachricht direkt aufs Handy.

Neben vielen Bastel-, Spiel- oder Backideen steht natürlich das Geheimnis von Ostern, das Leben, Sterben und Auferstehen von Jesus Christus im Mittelpunkt.

https://ekbh.de/aktuelles/osteraktion-fuer-familien

von Dirk Jöst

Liebe Gemeinde, hier finden Sie zwei Gebete, die unser Gemeindeglied Pfarrer i.R. Werner Lurk geschrieben hat während der Corona-Krise: ein Morgen- und ein Abendgebet. Herzlichen Dank dafür!

von Dirk Jöst

Die Dienste des Diakonischen Werkes in Achern und Oberkirch werden zum Schutz von Ratsuchenden und Mitarbeitern/ Mitarbeiterinnen nur noch telefonisch angeboten. Beratungsanfragen werden unter der Nummer: 07841/ 1080 entgegen genommen zu den üblichen Bürozeiten, montags von 14 bis 17 Uhr, dienstags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr. Sie Können sich bei uns telefonisch, per Mail oder per Post melden.

von Dirk Jöst

Jeden Tag stellen Pfarrerinnen, Pfarrer und Gemeindediakoninnen aus Lahr ab circa 13 Uhr zur Tageslosung eine kurze Andacht von einer bis drei Minuten zur Verfügung.
Dieses Angebot kann Tag und Nacht angenommen werden.
Es soll besonders die älteren Menschen ohne Internet erreichen.
Telefonnummer: 07821 / 92207-50

link zur Seite : https://www.evangelische-ortenau.de/html/content/neue_formate_der_begleitung.html

von Dirk Jöst

Liebe Gemeindeglieder,

die ev. Gemeinde Achern, beginnt, ein Netzwerk zur organisierten Hilfe für Menschen aufzubauen, die ihre Wohnung nicht mehr verlassen dürfen oder wollen. Das können Einkäufe sein, Botengänge oder auch vereinbarte regelmäßige Anrufe bei allein lebenden Menschen. Vielleicht fällt Ihnen noch mehr ein.

von Dirk Jöst

Entgegen anders lautender Absichtserklärungen des Kirchengemeinderates können wir nicht die Kirche für ausgewählte Zeiten zum stillen Gebet öffnen.

Auf Grund der neueren Bestimmungen müssten wir für eine permanente Aufsicht sorgen, die die Anzahl der Anwesenden überprüft und einiges mehr. Das ist mit unseren derzeitigen Möglichkeiten nicht leistbar.

K. Bessler-Koch

 

von Dirk Jöst

Liebe Gemeindeglieder,

in Zeiten, in denen wir nicht mehr in unseren Kirchen zusammenkommen können, suchen wir in der evangelischen Kirche nach anderen Möglichkeiten, gemeinschaftlich unseren Glauben zu leben.

Jeden Abend um 19.30 Uhr läuten deshalb an vielen Orten in Baden die evangelischen Kirchen ihre Glocken zum gemeinsamen Hausgebet.

von Dirk Jöst

Die evangelische Landeskirche Baden versucht Sie und uns alle der Corona-Krise unterstützen. Hier finden Sie Hinweise zu geistlichen Angeboten (Gottesdienste, Predigten, Andachten etc.) im Internet, Fernsehen und Rundfunk.

Link zur Seite "Kirche begleitet": https://www.ekiba.de/kirchebegleitet

weiterer Link zur Seite "Kirche begleitet": https://www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm

 

 

von Eva Graf

In diesen Tagen können wir uns nicht zum Bibelentdeckerklub oder Kindergottesdienst treffen - doch auch per Internet kommt der Kindergottesdienst zu euch nach Hause, z.B. aus der Evang. Kirchengemeinde Schiltach-Schenkenzell:

https://www.ev-kirche-schiltach.de/307

von Dirk Jöst

In einer Sondersitzung am 16.03.2020 hat die Leitungsrunde des evangelischen Kirchenbezirkes Ortenau folgende Maßnahmen empfohlen, denen wir in unserer Kirchengemeinde folgen werden:

von Dirk Jöst

Über den folgenden Link gelangen Sie zu einer Videobotschaft von Dekan Ihle. Er will uns damit u.a. einen aktuellen geistlichen Impuls zur Lage geben.

Link zur Videobotschaft von Dekan Ihle

von Dirk Jöst

Aufgrund der momentanen Situation bleibt die Kleiderkiste bis 19. April 2020 geschlossen. Es werden auch keine Kleiderspenden angenommen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Pfarrerin K. Bessler-Koch

von Dirk Jöst

 

In einer Sondersitzung am 16.03.2020 hat die Leitungsrunde des evangelischen Kirchenbezirkes Ortenau folgende Maßnahmen empfohlen, denen wir in unserer Kirchengemeinde folgen werden:

von Dirk Jöst

Entsprechend der dringenden Empfehlungen des Dekanats sind alle Gruppentermine und Proben abgesagt. Es wird um Verständnis und Solidarität gebeten.

von Annette Kuhn

Bis auf weiteres muss leider die Probe entfallen.

von Annette Kuhn

Leider muss die Kirchenbesichtigung heute Abend wegen Corona ausfallen.

 

von Annette Kuhn

Am Sonntag wurden wieder traditionsgemäß Osterkerzen von Herrn Diakon Späth verkauft.

von Dirk Jöst

Am 28. Februar lädt der Hospizdienst Achern-Achertal zu einem Gedenkgottesdienst mit Frau Bessler-Koch ein.

von Dirk Jöst

Am 14. Februar 2020 findet in der Christuskirche ein ökumenischer Valentinsgottesdienst statt.

von Dirk Jöst

Hier finden sie den Artikel der ABB zum Gedenkgottestdienst mit freundlicher Genehmigung des Verfassers, Herrn Roland Spether.

von Dirk Jöst

Samstag, 28. März 2020: Besuch des Ostergartens in Sinzheim – mit allen Sinnen in die Welt Jesu eintauchen

von Dirk Jöst

Wenn Sie auf "Weiterlesen" klicken, sehen Sie einen Download für das Plakat zur Bibelwoche.

von Annette Kuhn

Ganz im Zeichen der neuen Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Kappelrodeck, Ottenhöfen und Sasbachwalden waren wir heute in Kappelrodeck zum Gottesdienst eingeladen.